Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellenausschreibung Informatiker m/w/d

Das Gemeinsame Giftinformations­zentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt sowie der Freistaaten Sachsen und Thüringen (GGIZ)

am HELIOS Klinikum Erfurt

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Informatiker m/w/d

für eine Teilzeitbeschäftigung (20 Wochenstunden)

Das GGIZ leistet Beratung bei Vergiftungen und Verdachtsfällen für Ärzte, Bürger, Institutionen und Behörden. Hierzu haben wir eine gute und stabile Software entwickelt, die weiterentwickelt wird. Auch andere Anwendungen sind zu pflegen und auf dem neuesten Stand zu halten.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Administration und Weiterentwicklung von zentrumsspezifischen Anwendungen
    (medizinische Dokumentationsdatenbank, Produktdatenbank, Informationssystem für die Giftberatung)
  • regelmäßige Aktualisierung der Produktdatenbank aus externen Quellen
  • Unterstützung bei der Administration von Windows- und Linux-Servern
  • Unterstützung bei der Betreuung der Informationstechnik des GGIZ

Ihr Profil:

  • gute Kenntnisse in MS Access, SQL, VBA, ODBC, MariaDB, Mediawiki, Contao CMS
  • Erfahrungen in der Administration von Windows- und Linux-Servern
  • gute englische Sprachkenntnisse sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur zielstrebigen, selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeit und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab
  • auch Quereinsteiger sind willkommen

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • kollegiale Zusammenarbeit in einem harmonischen Team
  • flexible Arbeitszeit
  • gut erreichbarer Arbeitsort in Erfurt mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
  • Einarbeitung durch einen Kollegen mit langjähriger Erfahrung
  • je nach Vorliegen der oben genannten persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis
    Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, den Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Schwerbehinderung/Gleichstellung beizulegen.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 29. Februar 2020 an die

Kommissarische Leiterin des GGIZ
Frau Dr. rer. nat. Dagmar Prasa
Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder
Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
c/o HELIOS Klinikum Erfurt
Nordhäuser Straße 74, 99089 Erfurt
E-Mail:

Zurück

Hinweis / Disclaimer

Internet: www.ggiz-erfurt.de
E-Mail: ggiz@ggiz-erfurt.de
Komm. Leitung: Dr. rer. nat. Dagmar Prasa
© Giftnotruf Erfurt 17.02.2020

c/o HELIOS Klinikum Erfurt
Nordhäuser Str. 74 / 99089 Erfurt
Telefon: 0361 73073-0
Fax: 0361 73073-17

Der Giftnotruf Erfurt weist darauf hin, dass trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung der Website die Nutzung der Daten auf eigene Gefahr erfolgt und insbesondere keine Gewähr für Aktualität, Vollständigkeit, Richtigkeit oder Fehlerfreiheit der Daten übernommen wird. Der Giftnotruf Erfurt haftet nicht für unmittelbare und mittelbare Schäden, die durch Nutzung der Daten entstehen.

Gedruckte Webseite: https://www.ggiz-erfurt.de/aktuelles-detail/stellenausschreibung-informatiker-m-w-d-2020.html