Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt sowie der Freistaaten Sachsen und Thüringen (GGIZ) am HELIOS Klinikum Erfurt

Für den Beratungsdienst im GGIZ suchen wir zum sofortigen Dienstantritt einen

(Fach-)Arzt oder (Fach-)Apotheker m/w

für eine Teilzeitbeschäftigung (30 Wochenstunden), der bereit ist, sich in das Gebiet der Giftinformation einzuarbeiten. Klinische Erfahrungen des Bewerbers sind für die Besetzung der Stelle erwünscht, aber nicht Bedingung. Das GGIZ erfüllt rund um die Uhr für die beteiligten Bundesländer die Aufgaben des Giftnotrufs. Der Bewerber kann während seiner Tätigkeit im GGIZ spezielle klinisch-toxikologische Kenntnisse bei der Erkennung, Behandlung und Prävention von Vergiftungen erwerben. Zum Aufgabenspektrum gehören die telefonische Beratung von Vergiftungsfällen bei Mensch und Tier, deren Verlaufsbeobachtung und -dokumentation, die Durchführung stoff- oder symptombezogener Recherchen sowie die zusammen­fassende Fallauswertung. Eine Einarbeitung und Anleitung durch Kolleginnen und Kollegen mit langjähriger Erfahrung ist gewährleistet.

Wir erwarten von dem Bewerber die Bereitschaft zur zielstrebigen, selbständigen Arbeit, ein hohes Maß an Teamfähigkeit sowie den sicheren Umgang mit Computertechnik. Gute englische Sprachkenntnisse sind für diese Tätigkeit von Vorteil. Der Arbeitsablauf erfolgt im durchgehenden Drei-Schicht-System (Wechselschicht) an allen Tagen des Jahres.

Bei Einstellung bieten wir eine Vergütung nach TV-L und eine zusätzliche Altersversorgung entsprechend den Bedingungen der Unterstützungskasse Thüringer Krankenhäuser (UTK). Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens vier Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an die:

Kommissarische Leiterin des GGIZ
Frau Dr. rer. nat. Dagmar Prasa
Gemeinsames Giftinformationszentrum
c/o HELIOS Klinikum Erfurt
Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt

Hinweis / Disclaimer

Internet: www.ggiz-erfurt.de
E-Mail: ggiz@ggiz-erfurt.de
Leiter: Dr. rer. nat. Dagmar Prasa
© Giftnotruf Erfurt 2017

c/o HELIOS Klinikum Erfurt
Nordhäuser Str. 74 / 99089 Erfurt
Telefon: 0361 73073-0
Fax: 0361 73073-17

Der Giftnotruf Erfurt weist darauf hin, dass trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung der Website die Nutzung der Daten auf eigene Gefahr erfolgt und insbesondere keine Gewähr für Aktualität, Vollständigkeit, Richtigkeit oder Fehlerfreiheit der Daten übernommen wird. Der Giftnotruf Erfurt haftet nicht für unmittelbare und mittelbare Schäden, die durch Nutzung der Daten entstehen.