Risiko Zeckenstich

Die Thüringer Allgemeine berichtete am 12.04.2007:

Das Zecken-Risikogebiet in Thüringen ist deutlich erweitert worden. Neben den Kreisen Saale-Holzland, Saale-Orla und Hildburghausen gehörten jetzt auch die Kreise Saalfeld-Rudolstadt und Sonneberg sowie die Städte Jena und Gera dazu, bestätigte das Gesundheitsministerium einen Bericht dieser Zeitung. Das Berliner Robert-Koch-Institut hatte trotz des Rückganges der Fälle der durch Zecken verursachten Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) den Radius der Zonen erweitert.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Gesundheitsgefährdung durch Zecken.

Zurück