Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anfragen zu Lebensmitteln/­Nahrungs­ergänzungs­mitteln

Im Zeitraum von 2009 bis 2018 waren die Anfragen an den Giftnotruf Erfurt zu Lebensmitteln mit 12 % bei Erwachsenen am zweithäufigsten. Der Lebensmittelanteil der Anfragen bei Vergiftungen im Kindesalter spielte mit etwa 4 % quantitativ nur eine untergeordnete Rolle.

Alkoholhaltige Getränke waren die mit Abstand am häufigsten angefragte Gruppe an Lebensmitteln; die Gesamtzahl im unten genannten Zeitraum betrug bei Kindern und Jugendlichen 675 und bei Erwachsenen 14725 Fälle.

Im Folgenden werden Anfragen zu Lebensmitteln (ohne alkoholhaltige Getränke) der letzten 10 Jahre nach Altersgruppen unterschieden.

Speziell für Tiere gefährliche Lebensmittel haben im Menü diese Kennzeichnung:

Eine Übersicht über alle angefragten Noxen finden Sie unter Giftinformation.

Kinder und Jugendliche im Zeitraum 2009 - 2018

Lebensmittelkategorie  Kinder/Jugendliche
Gemüse und Gemüseprodukte 397
Essig 358
Nahrungsergänzungsmittel 288
Speisesalz und Würzmischungen 259
verschimmelte Lebensmittel 183
Obst und Obstprodukte 131
Gewürze 103
Bonbons und Kaugummi 81
Kaffee (Coffein) 81
Energydrinks 79

Anzahl Anfragen zu alkoholhaltigen Getränken: 681

Erwachsene im Zeitraum 2009 - 2018

Lebensmittelkategorie  Erwachsene
Gemüse und Gemüseprodukte 717
Nahrungsergänzungsmittel 242
verschimmelte Lebensmittel 203
Essig 178
Obst und Obstprodukte 145
Pilze und Pilzerzeugnisse 134
Gewürze 120
Nüsse und Kerne 108
Speisesalz und Würzmischungen 97
Fisch und Meeresfrüchte 60

Anzahl Anfragen zu alkoholhaltigen Getränken: 13840