Haushalt: Knopfbatterien / Knopfzellen

Inhaltsstoffe

verschiedene Metalle u. Metalloxide, als Elektrolyte z.T. ätzende Säuren oder Laugen

Symptome

  • bei Steckenbleiben in der Speiseröhre bzw. längerem Liegen im Magen schwere Schleimhautschäden (Verätzungen) möglich

Sofort-/Laienhilfe

  • Immer Vorstellung in der Notaufnahme einer Klinik, um die Lage der Batterie zu ermitteln (Röntgenaufnahme).
  • Alles Weitere entscheidet der Arzt.

Hinweis / Disclaimer

Internet: www.ggiz-erfurt.de
E-Mail: ggiz@ggiz-erfurt.de
Leiter: Dr. rer. nat. Dagmar Prasa
© Giftnotruf Erfurt 2017

c/o HELIOS Klinikum Erfurt
Nordhäuser Str. 74 / 99089 Erfurt
Telefon: 0361 73073-0
Fax: 0361 73073-17

Der Giftnotruf Erfurt weist darauf hin, dass trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung der Website die Nutzung der Daten auf eigene Gefahr erfolgt und insbesondere keine Gewähr für Aktualität, Vollständigkeit, Richtigkeit oder Fehlerfreiheit der Daten übernommen wird. Der Giftnotruf Erfurt haftet nicht für unmittelbare und mittelbare Schäden, die durch Nutzung der Daten entstehen.